Jazz Ukulele - Comping, Soloing, Chord Melodies

Ich habe Abe Lagrimas Jr. bei meinem ersten Besuch der NAMM 2007 kennen- und schätzen gelernt. Abe hat in Berklee studiert, er spielt neben Ukulele auch Vibraphon und Schlagzeug.

Bei unseren Jams auf der NAMM war sofort klar: Der Mann weiß, was er tut. Ich kenne keinen anderen Ukulelespieler, der Abe im Bereich Jazz das Wasser reichen kann. In seinem Buch hat er glückerlicherweise nicht versucht, all sein Wissen weiterzugeben, das würde vermutlich schnell zu Frust beim Käufer führen.

Im Gegenteil, er schafft es mit seiner systematischen und sympathischen Art, jeden mit auf die Reise in die Jazz-Welt zu nehmen. Anschaulich führt er uns durch die Grundzüge des Comping (Begleiten) und des Solospiels, bindet das Thema Blues mit ein, und am Ende zeigt er uns Solo -Arrangements, die es schon ganz schön in sich haben.

Über einen Zugangscode kann man sich alle Übungen und Songs als mp3 herunterladen.
Besonders gelungen finde ich die Playbacks, zu denen man die Songs üben kann, sie sind unglaublich groovy eigespielt mit Drums, Kontrabass und Piano, da macht das Mitspielen doppelt Freude.

Ein Muß für jeden, der sich schon immer mal mit Jazz beschäftigen wollte, aber dann doch wegen der Komplexität des Themas zurückgeschreckt ist.

Schwierigkeitsgrad : 2-4

Subscribe