KALA UBass Striped Ebony

  • Jeder dieser Kala Bässe aus edlem Ebenholz ist ein Unikat. Das intensiv gemaserte Holz unterscheidet sich von Instrument zu Instrument. Die Fotos zeigen nicht das konkret zum Verkauf stehende Instrument. Ihr Erscheinungsbild ist wirklich spektakulär. Decke, Zargen und Boden aus symetrisch gemasertem Ebenholz werden ergänzt durch einen Mahagonihals und ein Walnussgriffbrett sowie ein geschmackvoll akzentuierendes Ahorn-Binding. Überhaupt zeichnen sich die Kalabässe durch eine breite Holzauswahl aus, teilweise werden ja auch ungewöhnliche Tonhölzer wie Bambus verwendet. Das erleichtert die Auswahl unter optischen Gesichtspunkten wirklich nicht.

    Eine wirkliche Erleichterung beim Stimmen sind die leichtgängigen Hipshot Tuner, der Effekt ist allerdings bei den Polyurethan-Saiten deutlicher.

    Unsere beiden baugleichen Ebony Exemplare erlauben es, die klanglichen Unterschiede von Metall- und Polyurethansaiten valide zu beurteilen.

    Dabei überzeugen die Metallsaiten mit einem „drahtigen“, obertonreichen Klang, sehr durchsetzungsfähigen Ton und längerem Sustain. Zugleich erinnert mich der Sound wegen des geringen Korpusvolumens und durch das warme Ebenholz-Tonholz, verbunden mit der kleinen Mensur an den klassischen Beatles Höfnerbass-Ton. Die richtige Wahl also z.B. für Country-, Pop- oder Rockmusik. Auch in einem Ukulelenorchester würde ich mich für Stahlsaiten entscheiden.

    Dagegen liegen die Stärken der Road Toad Polyurethansaiten ganz deutlich in dem warmen, singenden Kontrabass-artigen Ton, im angenehmen Slidespiel und einer „natürlichen“ Kompression, die längere Fingernägel und unterschiedlich starkes Anschlagen nicht übel nimmt. Die glatte Oberfläche der Road Toads bewirkt ein sehr angenehmes Spielgefühl und erlaubt ein problemloses Sliden über das gesamte Griffbrett. Für Jazz, Blues, Chanson und für kleine Formationen sind diese Saiten besonders geeignet. 

    Beide Ebony-Bässe werden durch Shadow U-Bass NFX Tonabnehmersysteme überzeugend verstärkt.

    Die Kala Striped Ebony Bässe werden in einer qualitativ hochwertigen, sicher verstärkten Deluxe Bag geliefert.

    DIe Seriennummer des zum Verkauf stehenden Instrumentes lautet: 0313-2008-121044


    • Decke: Striped Ebony
    • Boden/Zargen: Striped Ebony
    • Mensur: 518 mm 
    • Deckeneinfassung: Ahorn
    • Bodeneinfassung: ohne
    • Hals: Mahagoni 
    • Griffbrett: Schwarznuss
    • Einlagen: Dots 3./5./7./10./12. Bund 
    • Sattel/Steg: TUSQ
    • Brücke: Schwarznuss
    • Saiten: Road Toad
    • Tuner: Hipshot Ultralight
    • Rosette:  braun gefärbter Ahorn / schwarz / weiß /
    • Kopfplatte: Ebenholz mit Kala-Logo 
    • Halsbreite 1./12. Bund: 
    • Gewicht: 
    • Deckenbreite max: 
    • Zargenhöhe max: 
    • Pickup: Shadow Ubass
    • Extras:  Deluxe-Bag


Newsletter