Ko'olau CS Tenor

  • Kurz vor dem zweiten Lockdown auf Hawaii hat Noa noch dieses Prachtstück fertig stellen können. Ich hatte ja schon einige Ko'olau-Ukulelen in der Hand, aber diese hier gehört mit Sicherheit zu den Top 5. Mein fotografisches "Können" reicht bei weitem nicht aus, die Schönheit dieser Ukulele würdig abzubilden.

    Wegen CITES hat Noa einige Zeit lang kein Palisander verwendet, was ich sehr schade fand. Ich war 2010 das erste Mal auf Hawaii und habe natürlich auch Ko'olau besucht. Damals gabe es im Showroom noch 10-15 Ko'olau-Ukulelen zum Ausprobieren. Das waren noch Zeiten:-)) 

    Schon damals gefiel die - beim Gitarrenbau klassische - Kombination Fichte/Palisander am besten. Daher ist es kein Wunder, daß ich von dieser CS so begeistert bin.
    Die bearclaw Fichtendecke sind nicht nur umwerfend aus, sie klingt auch so. Die Töne sind über das gesamte Griffbrett glasklar mit einem langen Sustain. Und durch das Palisander kommt ein wunderbarer Schmelz und eine schöne Wärme dazu.

    Auf dieser Ukulele kann man alle Stilistiken spielen. Fingerstyle, Strumming, Plektrum - Klassik, Bluegrass, Folk, Jazz, alles klingt großartig. Die Saitenlage ist auf 2,25 mm im 12. Bund sehr komfortabel eingerichtet. Unterstützt durch das gewölbte Griffbrett spielt sich die Ukulele wie ein Traum.

    Optisch hat sie natürlich auch viel zu bieten. Die Hölzer für den Korpus sind von ausgesuchter Qualität. Die Fichtendecke ist eher dunkel und harmoniert daher wunderbar mit dem Binding aus "white koa". Kopfplattenfurnier, Griffbrett und Bridge sind aus Ebenholz, das eine sehr attraktive Maserung hat. Und das Griffbrett ist noch dazu mit einem feinen hellen Holzstreifen eingefasst. Eine Abalone-Rosette, sahnig laufende Gotoh-Tuner sowie ein Luxus-Hardcase von Oahu runden das Paket ab.

    Fazit: eine Ukulele der Spitzenklasse und ehrlich gesagt mit all diesen Features für eine Ko'olau-Ukulele nahezu günstig im Preis.

    Die Seriennummer lautet 219620.

    • Decke: bearclaw spruce
    • Boden/Zargen: Palisander
    • Mensur: 432 mm ( Tenor )
    • Deckeneinfassung: white koa / black / white
    • Bodeneinfassung: white koa / black / white
    • Hals: Mahagoni
    • Griffbrett: Ebenholz
    • Einlagen: abalone dots 5. / 7. / 10. / 12. / 15. Bund
    • Sattel/Steg: Knochen
    • Brücke: Ebenholz
    • Mechaniken: Gotoh gewinkelt
    • Rosette: siebenlagig Mother of Pearl / schwarz / weiß
    • Kopfplatte: Ebenholz
    • Halsbreite 1./12. Bund: 35 /46 mm
    • Gewicht: 730 Gramm
    • Deckenbreite max: 23,4 cm
    • Zargenhöhe max: 8,2 cm
    • Bünde: 20
    • Luxus-Hardcase Oahu

Newsletter