DUPONT UK 35 Tenor Cutaway

  • Die UK35 ist das Flaggschiff von Dupont, komplett aus wunderbar geriegeltem, massivem Koa hergestellt. Hier das Modell mit Cutaway.

    Für die UK35 Cutaway gilt alles, was ich über die UK35 gesagt habe, natürlich genau so. Klanglich macht sich der Cutaway nicht bemerkbar. Wer also eh nicht vorhat, über den 15. Bund hinaus zu spielen, wird mit der UK35 sehr gut zurecht kommen. Allen anderen Solisten sei diese Ukulele wärmstens ans Herz gelegt:-))

    Oder man entscheidet sich nur aus optischen Gründen für dieses Modell, sieht es doch sehr stylisch und - für Maccaferri-Gitarren - sehr traditionell aus.

    • Decke: massives Koa
    • Boden/Zargen: massives Koa
    • Mensur: 437 mm ( Tenor )
    • Deckeneinfassung: tortoise shell / Ahorn ( schwarz
    • Bodeneinfassung: tortoise shell 
    • Hals: Mahagoni
    • Griffbrett: Ebenholz
    • Einlagen: keine
    • Side dots : 5. / 7. Bund
    • Sattel/Steg:    Knochen
    • Brücke: brown tech wood
    • Mechaniken: chrom, offen
    • Rosette: elflagig Fichte / schwarz
    • Kopfplatte: Fensterkopfplatte, schwarz gebeizt
    • Halsbreite 1./12. Bund: 36 / 48 mm
    • Gewicht: 750 Gramm
    • Deckenbreite max: 25 cm
    • Zargenhöhe max: 7 cm
    • Bünde: 23
    • Extras: Cutaway, verlängertes Griffbrett bis zum 23. Bund, high gloss finish, D-Schalloch, Luxus-Gigbag

  • Maurice Dupont ist ein in der Gypsyswing-Szene sehr bekannter Gitarrenbauer, seine Selmer Nachbauten werden von vielen renommierten Gitarristen gespielt.
    Vor Jahren traf ich ihn in Frankfurt auf der Musikmesse und lernte so seine Ukulelen kennen.Vor drei Jahren traf ich ihn wieder bei der Holy Grail Guitar Show in Berlin und erlaubte mir zu fragen, ob er mir für meinen Shop Ukulelen bauen würde.
    Zu meinem - und vielleicht auch Deinem :-)) - Glück stimmte er zu. Somit bin ich vermutlich der einzige Shop weltweit, der mehrere Dupont Ukulelen auf Lager hat...

     

Subscribe